Tagesgeschehen

Stumtief “Friederike” verwüstet Deutschland

Sturm Friederike

Ganz schön krass was da gestern über Deutschland hinweggefegt ist – da hat “Friederike” ganz ordentliche Arbeit geleistet. Ich kann mich nicht erinnern so einen krassen Sturm seit 2007 mit “Kyrill” erlebt zu haben.

Unser eigenes Haus blieb unversehrt, aber andererorts hier in der Umgebung hat es teilweise massive Schäden gegeben. Umgeknickte Bäume, abgedeckte Dächer, zerstörte Autos….!
Laut einer Lokalzeitung hat es alleine ab 10 Uhr morgens 110 Einsätze für die Feuerwehr gegeben.

Die Bahnstrecken fielen komplett aus und werden wohl auch noch die nächsten Tage brauchen, bis der Betrieb wieder reibungslos (DB und reibungslos, haha!) läuft.

Um mal ein Beispiel der Verwüstung zu zeigen schaut euch das Artikelbild an – ein Beispiel aus unserer Stadt, wo es eine ganze Reihe an Solarpanels runtergehauen hat. Das niemand drunterstand war Glück!

Ich hoffe ihr habt den gestrigen Sturm auch einigermaßen gut überstanden!
Wie sehen die Schäden bei euch aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.