Aus für Schlag den Henssler

2017 übernahm Steffen Henssler das Erbe von Stefan Raab. Jetzt verabschiedet sich der TV-Koch schon wieder aus der Manege. „Schlag den Henssler“ gibt es nicht mehr. Der Grund für das Aus könnte ehrlicher nicht sein.

Damit ist Pro7 also eine weitere Serie los, mit der man versucht hat an die Erfolge von Stefan Raab anzuknüpfen. Ich persönlich fand die Sendung durchwachsen, auch wenn ich Henssler von VOX und aus anderen Sendungen kenne und echt sympathisch finde.
Für mich persönlich also kein großer Verlust – aber ich schaue die letzten ~ 2 Jahre sowieso kaum noch Dinge im Fernsehen, davon abgesehen.

Steffen Henssler hat sich übrigens auch selbst zum Aus der Sendung geäußert:

„Ich habe alles gegeben, aber man braucht nicht lange um den heißen Brei herumzureden: Der Zuschauer will mich in dieser Rolle nicht sehen und das muss man einfach akzeptieren. Und deswegen heißt es jetzt: Mund abwischen und ab ins nächste Abenteuer.“

Gute Einstellung – und wohl auch besser aufhören, wenn abzusehen ist, dass es einen Abwärtstrend gibt, als zu versuchen alles auf Teufel komm raus herauszupressen, wie es sonst so oft Gang und gebe ist heute.

Da bleibt uns wohl nur Steffen Henssler alles gute für die Zukunft zu wünschen – „einer wie er“ kommt bestimmt irgendwo unter!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here