MMORPG-Guru Raph Koster baut ein neues MMO

Ralph Koster neues MMO

Der MMORPG-Experte Raph Koster hat eine neue Firma gegründet. Mit einigen Veteranen von MMORPGs wie Ultima Online und Star Wars Galaxies will es Koster noch mal wissen. Er baut ein neues MMO. (via)

Mit Ultima Online und Star Wars Galaxies hat Koster natürlich wirklich an Meilensteinen des Genre’s mitgearbeitet, insbesondere in Richtung der Sandbox-MMORPGs, die dem Spieler mehr Freiheiten geboten haben als die Konkurrenz in Form von WoW und FFXIV.

Heißen MMO’s heute nur anders?

Er vertritt außerdem die These, dass viele der aktuell erfolgreichen Spiele wie etwa GTA Online, PUBG, Fortnite oder Fallout 76 auch MMO’s sind – aber einfach nicht mehr so genannt werden.
Dazu einmal seine Äußerung auf Twitter:

Eigentlich eine interessante Sichtweise – oder?
Wobei ich es persönlich heutzutage sowieso schwer finde, einen Großteil der Spiele noch fest einem Genre zuzuordnen.
Wann ist ein Spiel nur ein Shooter, wann hat es schon Survival-Elemente? Wo fängt Sandbox an und ab welchem Punkt wird ein Spiel vom RPG zum MMORPG?

Neues MMO mit 2,7 Millionen Dollar Startkapital

Jetzt will er also nochmal ein neues MMO bauen – und hat dafür schon 2,7 Millionen Dollar an Investment angesammelt, die allerdings nur als Startkapital dienen sollen.
Inhaltlich weiß man noch nicht viel, aber ein paar Eckpfeiler stehen schon:

  • Es soll eine Sandbox-Welt haben
  • Es soll erprobte und beliebte Sandbox-MMO-Features beinhalten
  • Das Spiel soll eine neue Marke verwenden
  • Es soll für möglichst viele Spielertypen interessant sein
  • Es soll moderne Techniken wie AI, Cloud und Simulation nutzen

So weit so interessant – und das ganze klingt auch erstmal vielversprechend.
Allerdings glaube ich auch, dass die Umsetzung wirklich wirklich gut sein muss, damit es funktioniert.

Wenn ich mir so Spiele wie Archeage, Black Desert Online oder Albion Online anschaue, dann sind die zwar wirklich nett und mit coolen Ideen im Hinterkopf erstellt worden, aber so wirklich langfristig überzeugen konnten sie alle irgendwie nicht.

Was denkt ihr, können wir noch ein neues MMO vertragen?
Und was sollte es haben, damit es für euch interessant ist?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here