Company of Heroes 3 für 2022 angekündigt

Company of Heroes 3
(Bildquelle: Sega)

Nach Jahren wurde mit Company of Heroes 3 endlich eine Fortsetzung für die RTS-Spielereihe angekündigt. Das Ganz spielt wieder im zweiten Weltkrieg, Schauplatz werden aber Italien und Nord-Afrika sein.

Spielbare Fraktionen sind die Deutschen, die Amerikaner und die Briten. Große Neuerungen sollen die (mögliche) komplette Zerstörung der Spielkarte und die “taktische Pause” im Einzelspieler.

Der erste Trailer sieht schonmal gut aus – und ich freue mich wirklich, dass ein (hoffentlich) ordentliches RTS in Entwicklung ist.
Auch die frühe Demo und Einbindung der Community geben Grund zur Hoffnung.

Wenn ich allerdings an das Balancing von Teil 2 denke, dass zumindest auf dem Level auf dem ich gespielt habe alles andere als gut war, dann hoffe ich wirklich, dass Relic es hier deutlich besser macht.
Auf der anderen Seite hätte ich wohl kaum fast 300 Stunden in Company of Heroes 2 gesteckt, wenn es nicht zumindest ein bisschen Spaß gemacht hätte. 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here