E3 2019 – Ubisoft E3 Conference

Ubisoft E3 Conference 2019

Als zweite Show am Montagabend stand Ubisoft auf dem Plan. Allerdings war hier quasi alles schon vorher irgendwie geleakt worden – weshalb die Überraschungen ehr Mau ausfielen.

Der neue Watch Dogs-Teil sieht zwar gut aus, aber das sahen sie in den Trailern immer – aber erst bei den Spielern zuhause wird sich zeigen, wie gut das Produkt dann wirklich ist.
Ein PvE-Ableger im Gegensatz zu Siege war nett und Ghost Recon Breakpoint sah ebenfalls nett aus – wirklich gehyped bin ich aber auf keins der Spiele.

Schade eigentlich, bisher hatte die E3 mit Ausnahme einiger Spiele im Xbox E3 Briefing kaum wirklich etwas zu bieten, wo ich persönlich am liebsten aufgesprungen wäre vor Freude.
Für viele Fans der verschiedenen etablierten Franchises wird es dieses Jahr aber wohl genau das richtige gewesen sein.

Das heißt garnicht mal, dass „alles scheiße“ war, aber die großen Überraschungen und Hype-Games bleiben (zumindest für mich) aktuell noch aus.

Highlights

Watch Dogs: Legion

Der neueste Teil der Watch Dogs-Reihe, der in London stattfindet. Vorher wurde schon vieles rund um das Spiel geleakt, aber dennoch wirkte die Vorstellung ganz gelungen.

Die Idee, quasi jeden zur „Legion“ hinzurekrutieren und spielen zu können ist interessant, allerdings machen sich bei mir da Bedenken bezüglich der Performance auf den Low- bis Mid-End Rechnern breit, und das nicht nur wegen der Grafik.

Ich bin gespannt, ob sie das wirklich so und gut umgesetzt kriegen.

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint

Ghost Recon Breakpoint ist quasi Wild Lands 2 in aufpoliert. Zumindest wirken die ersten Videos und Gameplay-Trailer ganz stark so. Wollen wir mal hoffen, dass sie das Spiel etwas länger motivierend gestalten, als Wild Lands – denn da war schnell die Luft raus.

Der Trailer und Auftritt von und mit Jon Bernthal (The Walking Dead, The Punisher) waren hier ein klares Plus. Ich hab mich mit einem Kumpel mal zusammen für die Beta-Phase eingetragen – vielleicht hab ich ja Glück, bekomme einen Invite und das Spiel kann mich dann überzeugen.

Gods & Monsters

Griechische Mythologie von den Assassin’s Creed Odyssey-Machern – klingt erstmal garnicht schlecht. Ich bin gespannt, was sie daraus machen werden.

Ubisoft E3 Conference im Überblick

  • Watch Dogs Legion
  • Mythic Quest (TV-Show)
  • Rainbow Six Siege – Phantom Sight
    • Start: 11. Juni 2019
  • Brawhalla – Adventure Time Update
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint
    • Release: 5. September 2019
  • Tom Clancy’s Elite Squad (Mobile)
  • Just Dance
    • Release: November 2019
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Quarantine
    • Release: Anfang 2020
  • The Division 2 – Episode 3
  • Uplay Plus (auch auf Stadia)
  • Rollerchampions
    • E3 Demo: 10.-14. Juni 2019
  • Gods and Monsters
    • Release: 25. Februar 2020

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here