Whatsapp-Chats überwacht durch die Regierung?!

Whatsapp Überwachung

Das Bundesinnenministerium plant mit einem neuen Gesetzesentwurf dem Verfassungsschutz zukünftig Rechte zur Überwachung von verschlüsselten Messengern zuzuschreiben. Betroffen davon sind unter anderem Dienste wie Whatsapp und Telegram. Möglich wäre das mit einer Art Bundestrojaner für alle.

Ist das jetzt nach dem ganzen Desaster um Artikel 11 und Artikel 13 „der nächste Streich“ der Politik?
Da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln!

Muss ich jetzt wirklich aufpassen was ich in privaten, verschlüsselten Messenger-Chats schreibe – und Angst haben dass ein Algorythmus der weder Sarkasmus, Ironie noch sonstige Stilmittel erkennt mich bei der Regierung „flaggt“ und man bei mir alles mitliest?!

Bei all den „guten Intentionen“ hinter sowas muss man sich immer fragen: Wer überwacht denn dann die Überwacher?

Da wirken all die Zukunftsszenarios mit den „gläsernen Menschen“ schon garnicht mehr so weit weg – oder?

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here