DrDisrespect wurde scheinbar permanent gebannt

Dr Disrespect gebannt
(Quelle: DrDisrespect)

Viele verschiedene Webseiten berichten seit gestern Abend über die Geschichte: Scheinbar wurde DrDisrespect auf Twitch gebannt. So weit so normal, passiert ab und zu ja einfach mal, dass ein größerer Streamer über die Stränge schlägt und mal ein paar Tage weg vom Fenster ist.

Im Fall von DrDisrespect gibt es allerdings ein paar Eindrücke und Informationen, die das ganze etwas… besorgniserregend machen.

Da wäre zum einen das Ende seines letzten Streams, in dem er erst scheinbar eine Nachricht auf seinem Handy erhielt, gefolgt von einem totalen Stimmungswandel bishin zum abrupten Ende mir den Worten „Wir werden drüber hinwegkommen, Champions Club. Fuck!“.

Dazu kommt der Fakt, dass Twitch scheinbar nicht nur seinen Channel gesperrt (oder sogar gelöscht?) hat, sondern auch angefangen hat seine Emotes zu entfernen und sogar seine Subscriptions zurückzuerstatten.
Gerade letzteres schließt Twitch normalerweise komplett laut eigenen Regeln aus, auf die man sich als Nutzer einlässt.

Der aber wohl seltsamste Fakt ist, dass sich weder Twitch selbst noch der Doc zu den Ereignissen bisher geäußert haben, die Gründe für den Bann sind damit bis zum Zeitpunkt dieses Beitrages immer noch unbekannt.

Mehrere Quellen, darunter Rod „Slasher“ Breslau und Shannon „ShannonZKiller“ Plante behaupten allerdings, dass der Bann des Docs permanent sei.
In einem mittlerweile gelöschten Tweet von Shannon meinte diese sogar, dass er „erledigt“ sei – und das nicht nur auf Twitch.

Das verwirrende an der Sache ist auch, dass Twitch erst kürzlich einen mehrjährigen Deal mit DrDisrespect eingegangen ist – nur um ihn jetzt aus dem nichts wegzubannen…?

Aktuell kursieren nur Theorien und Spekulationen zum Thema, das geht von den etwas wirren Aussagen bezüglich Corona vor einigen Wochen über Äußerungen zu Autoren rechter Literatur bishin zu „alten Geschichten“, die noch mit seinem Fremdgehen zu tun haben.

Die Instagram-Story seiner Frau, die sich für die Unterstützung der Community bedankt – aber leider auch sonst wenig Aufschluss gibt -, lässt aber darauf schließen dass zumindest letzeres eher unwahrscheinlich ist.

Dennoch muss wohl etwas „Größeres“ vorgefallen sein, wenn solche Dinge aus heiterem Himmel ins Rollen geraten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here