Rückkehr von MTV ins Free-TV

MTV Rückkehr

Kennt ihr noch dieses „MTV“?

Sieben Jahre nachdem MTV ins Pay-TV verschwunden ist, wird das Programm des Musiksenders vom kommenden Jahr an wieder frei empfangbar sein. Der Schritt hatte sich angedeutet, nachdem seit einiger Zeit ein kostenloser Livestream angeboten wird.

Ich wusste ehrlich gesagt garnicht, dass es MTV überhaupt noch gibt. Ich hab zwar Nickelodeon und Viva in meinem TV-Sendersuchlauf (wenn ich den TV denn alle Jubeljahre mal anschalte), aber wirklich reinschauen tue ich dort nie.

Soweit ich weiß laufen viele ehemalige Shows (und auch neue Folgen von Shows die damals MTV-exklusiv waren) ja nun auf diesen beiden Sendern.
Heißt dass also nun, das man diese beiden anstatt MTV wieder beschneiden oder einstampfen möchte?

Ich frage mich ebenfalls, ob eine Rückkehr von MTV mit der Konkurrenz aus dem eigenen Hause und in der „heutigen“ Zeit überhaupt noch lohnt?
Wir schauen die meisten Shows doch eh mittlerweile „on Demand“, Musik sucht man heute in den Toplisten der diversen Online-Bibliotheken wie etwa Spotify und nicht mehr im Fernsehen – und die Musikvideos an sich werden wenn noch auf Youtube geschaut.

Als jemand der selbst selten bis garnicht den Fernseher für das normale TV-Programm anschaltet, zeigt sich da so oder so kaum Nutzen.

Rückkehr des einst ikonischen Musiksenders – oder unnötiger Versuch wieder relevant zu werden?
Wie seht ihr die Sache?

Quelle: DWDL.de

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here